Sonderleistungen in die Rechnungserstellung integrieren

BAB ist Ihr starker Partner für skalierbare Software für das Rechnungswesen. Unsere leistungsfähigen Lösungen lassen sich individuell an die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen anpassen. Dies möchten wir Ihnen am Beispiel von Sonderleistungen für die Faktura im Detail zeigen.

Rechnungserstellung – Was fällt unter Sonderleistung?

Wir betreuen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen – dementsprechend bieten wir keine Standardlösung von der Stange, sondern skalierbare Systeme. Sonderleistungen nehmen hierbei eine spezielle Rolle ein, denn sie können nicht automatisiert durch bestimmte Lagerkennwerte (z.B. Anzahl Übernachtungen, Anzahl aller Einlagerungsaufträge etc.) ermittelt werden. Stattdessen sind Sonderleistungen einzelnen Ein- bzw. Auslagerungen zugeordnet und müssen im Rahmen der Auftragsbearbeitung manuell erfasst werden. Anlagen einer Sonderleistung werden im Programm Leistungsarten angelegt.

Rechnungserstellung – Wie werden Sonderleistungen gekennzeichnet?

Wie bei all unseren Lösungen für das Rechnungswesen gilt, dass wir größten Wert auf eine übersichtliche Darstellung legen. Deswegen werden Sonderleistungen über das Automatikkennzeichen „S“ eindeutig als solche ausgewiesen. Werden als Sonderleistung Minuten erfasst, können diese in der Summe Leistungsart durch Mengenrunden gesondert gerundet werden. Hierbei stehen den Anwendern die Optionen offen, auf volle 15 oder volle 30 Minuten aufzurunden.

Rechnungserstellung – Wie werden Sonderleistungen erfasst?

Für die Rechnungserstellung können Sonderleistungen in den Bearbeitungsprogrammen der Ein- und Auslagerung erfasst werden. Zusätzlich steht in der Gruppe der Faktura das Programm Sonderleistungserfassung zur Verfügung, mit dem Sie Leistungen auch nach Abschluss eines Auftrags bis zum Beginn der Fakturierung erfassen können. Zur Leistungserfassung stehen Ihnen alle als Sonderleistung gekennzeichneten Leistungsarten ohne Berücksichtigung des Kontrakts Ihres Kunden zur Verfügung. Nicht im Kontrakt eines Einlagerers hinterlegte Leistungen werden gekennzeichnet, sind aber trotzdem erfassbar. Konditionen können somit auch nachträglich hinterlegt werden.

Rechnungserstellung – Wirken sich Sonderleistungen auf den Rechnungsvorschlag aus?

Für die Erstellung des Rechnungsvorschlags ergeben sich keine Änderungen. Es werden hierfür alle Sonderleistungen für einen Einlagerer daraufhin geprüft, ob die Leistung bereits im Kontrakt vereinbart wurde. Dies gilt rückwirkend für 100 Tage. Ist dies nicht der Fall, wird die Leistung dem Kontrakt hinzugefügt, wobei jede Leistungseinheit mit (-1,00 EUR) berechnet wird. Hierdurch kann die Leistung beim Druck des Rechnungsvorschlags leicht ausgewiesen werden. In der Rechnungsvorschlagsliste werden Leistungspositionen mit negativem Einzelpreis besonders herausgestellt

Sprechen Sie uns an

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@babdata.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Phone: 0202 47987-0

Fax: 0202 47987-35

Logo BAB Footer
Adresse

BAB DATA - Systems Vertriebs GmbH
Berghauser Straße 104
42349 Wuppertal

Adresse

BAB Data Systems Vertriebs GmbH 
Blumenstr. 24 
16556 Hohen Neuendorf